Dario Viri

  • Geboren am 22.2.1966 in Italien als Sohn einer Musikerfamilie
  • Studium Violine mit Solisten-Diplom in Rom bei Professor Antonio Salvatore
  • Studium Bratsche mit Abschluss in Zürich bei Michel Rouilly
  • Studium Gesang und Ausbildung Dirigent in Zürich und Bern bei Jakob Stämpfli, Dorthea Galli, Hermann Fischer und Tamar Rachum
  • Studium Klavier in Rom und Zürich
  • Chorleiter MC Maur Fällanden, MC Bassersdorf/Brütisellen, MC Boppelsen
  • Violine- und Bratschen-Lehrer an der Musikschule in Maur
  • Violine- und Ensemble-Lehrer an der Musikschule Frick
  • Gründer des Tango-Orchesters «Silencio»
  • Leiter des Streichorchesters «Arcobaleno»
  • Mitwirkung in verschiedenen Orchestern:
    • Radiotelevisione Italiana,
    • Filarmonia Italiana,
    • Städtisches Orchester St. Gallen,
    • Tonhalle Orchester Zürich,
    • Opernhaus Zürich
    • Kammerorchester Basel
    • Aargauer Symphonie-Orchester